Archiv 2013 

Hauptmenü | News | Termine | Links | Archiv |

Das war das Jahr 2013

Der Höhepunkt 2013 war das Modultreffen in St. Josef. Ein kleines feines Treffen, welches durch Schmalspurmodule von Peter Rauch und Module der Freunde der Sulmtalbahn bereichert wurden.

Hier geht's zu den Jahren 2020, 2019, 2018, 2017, 2016, 2015, 2014, 2012, 2011, 2010, 2009, 2008, 2007, 2006, 2005, 2004


Modultreffen St. Josef vom 9. - 12. 5. 2013

Durch das besondere Entgegenkommen der Gemeinde St. Josef konnten wir vom 9. - 12. Mai 2013 im Turnsaal der Volksschule ein Modultreffen abhalten. Es sollte nach dem großen Jubiläumstreffen 2012 in Frohnleiten wieder ein kleines, feines Betriebstreffen ohne großer Hektik sein. Es gab trotzdem eine zweigleisige Hauptstrecke, die sich dann auf zwei Äste aufteilte. Der eine Ast führte in den Endbahnhof Wies-Eibiswald der Freunde der Sulmtalbahn und der zweite Ast über Waidegg nach Unsmarkt, wo ein schöner Schmalspurast von Peter Rauch über Ramingstein-Thomatal nach Gamsweg anschloß.

Nachdem der Aufbau bereits am Mittwoch begonnen hat, konnten wir am Donnerstag gegen 15.00 Uhr die ersten Probefahrten und die Grundaufstellung durchgeführt werden. Am Freitag wurden 3 Umläufe gefahren, die, obwohl das Arrangement eher klein war, doch sehr spielintensiv waren. Für das Arrangement zeichnete Thomas Wiesler, für den Fahrplan bewährterweise Günter Jaritz verantwortlich.

Am Samstag konnten auch Besucher das Modultreffen besuchen, die Gemeinde hat im Vorfeld sehr viel Werbung dafür gemacht und es hat sich ausgezahlt - es kamen trotz des recht schönen Wetters und dem bevorstehenden Muttertag sehr viele Besucher, die von den schier unzähligen Details wahrlich begeistert waren. Nur vereinzelt kam die übliche Kritik an der für Kinder nicht unbedingt geeigneten Höhe von 1,30 Meter.

eingetragen Gerald Gottlieb 14. 7. 2013


Mitgliederversammlung 2013

Am Samstag 23. 3. 2013 fand die Mitgliederversammlung wieder im Gasthaus Hoaterwirt in Schrems bei Frohnleiten statt. 11 Mitglieder fanden sich ein und nach dem vorzüglichen Essen eröffnete der Obmann die Versammlung. Es wurde an Heinz-Dieter Seedoch gedacht, der kürzlich verstorben ist. Nach dem Bericht des Obmanns, dem Bericht des Finanzreferenten und der Kassaprüfer wurde der Vorstand einstimmig entlastet und es folgte die Neuwahl des Vorstandes. Alle Mitglieder wurden in ihren Funktionen für eine weitere Periode bestätigt. Einige Details wurden auch für das kommende Modultreffen in St. Josef besprochen. Zum Abschluss zeigte Thomas Kurz ein zweigleisiges elektrifiziertes Streckenmodul.

eingetragen Gerald Gottlieb 23. 3. 2013

© MBV-Graz  

zuletzt geändert am 14. Oktober 2021